Hundebadetag Augsburg
Sie sind hier: Startseite

Die Wasserwacht präsentiert Bello's Batschlach

Foto (Nicole Beyschlag /Foto Beyschlag):

Alexandra Eisenrith, Vorsitzende der Wasserwacht Augsburg-West, Sportreferent Jürgen Enninger und Julia Duschner, stellvertretende Leiterin der Wasserrettungshunde Augsburg (v.l.n.r.)

Programm

Save the Date - Am 16. & 17. September sind wieder Hundebadetage – Bello`s Batschlach geht in die achte Runde

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am Samstag, 16., und Sonntag, 17. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr, steigt im Augsburger Familienbad wieder der legendäre Hundebadetag „Bello´s Batschlach“. Nach dem Ende der regulären Freibadsaison dürfen an diesem Wochenende die Fellnasen die Becken entern. Bereits zum achten Mal organisiert die Wasserwacht Augsburg-West dieses Event, das weit über die Grenzen Augsburg hinaus bekannt ist. Im Rekord-Jahr 2019 strömten 3200 Zwei- und 1150 Vierbeiner zum Hundebadetag. Was ist das Erfolgs-Geheimnis?

Dobermann, Mops, Berner Sennenhund, Pudel und Co. bei der mal mehr, mal weniger vorsichtigen Annäherung ans kühle Nass zuzuschauen – großes Kino! Die Wasserwacht Augsburg-West um ihre Vorsitzende Alexandra Eisenrith stellt dazu seit Jahren ein Rahmenprogramm auf die Beine, das zeigt, was das Team Mensch-Hund gemeinsam zu leisten vermag. Etwa die spektakulären Vorführungen der Wasserrettungshunde der Wasserwacht Augsburg-Stadt oder eindrucksvolle Demonstrationen von Behindertenbegleit- und Besuchshunden,

„Wir sind noch mittendrin in den Planungen, aber natürlich können sich die Besucherinnen und Besucher wieder auf die Klassiker freuen“, so Alex Eisenrith. Damit sind neben den Vorführungen z.B. die Hundeweitsprungmeisterschaft und die Abnahme des 4-Pfoten-Schwimmerabzeichens, ähnlich dem „Seepferdchen“, gemeint. Und auch der Markplatz mit Info- und Shoppingständen sowie ein leckeres Gastronomieangebot für die Zweibeiner ist wieder gesetzt. Der Eintritt kostet wieder 5 Euro pro Hund, Zweibeiner zahlen nichts. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt dem ehrenamtlichen Engagement der BRK-Wasserwacht Augsburg-West zugute.

„Bello`s Batschlach ist ein echtes Highlight für alle Hundebesitzerinnen und -besitzer am Ende der Freibadsaison. Die Wasserwacht Augsburg-West wird wieder ein vielseitiges Programm rund um die Vierbeiner organisieren, dass spannend für alle Augsburgerinnen und Augsburger ist. Zunächst wünsche ich uns eine erfolgreiche Freibadsaison und viel Spaß allen Beteiligten im Septemberbei Bello`s Batschlach. Vielen Dank auch an die Wasserwacht für die Unterstützung der Sicherheit in Augsburgs Bädern“, so Sportreferent Jürgen K. Enninger.

Wichtig für 2023

Achtung (gemäß Auflagenbescheid der Stadt Augsburg für Bello's Batschlach) weisen wir darauf hin, dass der Einlaß für Hunde nur gestattet ist:
- wenn Ihr Hund haftpflichtversichert ist
- Ihr Hund einen gültigen Impfschutz für TOLLWUTT nachweisen kann. Dieser ist bitte mitzuführen.
- Kampfhunde i. S. d. Art 37 Landesstraf- und Verordnungsgesetz dürfen sich nicht auf dem Gelände aufhalten (außer Sie legen das Negativzeugnis an der Kasse vor).

Falls Ihr Hund aus dem Ausland zu Besuch kommt:
Ihr Hund muss durch die Implantierung eines Transponders oder durch eine deutlich lesbare Tätowierung, die vor dem 03.07.2011 vorgenommen wurde, gekennzeichnet sein. Eine gültige Tollwut Impfung vorweisen und einen ordnungsgemäß ausgefüllten EU-Heimtierausweis mitführen.

Zudem erlauben wir uns einen evtl. Einlaßstop (kurzfristig) zu verordnen, falls zu viele Hunde oder Personen auf dem Gelände anwesend sind.

00001433

Letzte Aenderung am Sonntag, 3. September 2023 15:16